Demokratie lebt!

Ihr habt Ideen – Wir haben die Mittel

Ihr möchtet mit kleineren oder größeren Aktionen unseren gemeinsamen Wunsch nach einem friedlichen, demokratischen Miteinander, nach Vielfalt und Toleranz sichtbar machen? Als Partner im Bundesprogramm Demokratie leben! fördert der Landkreis Ravensburg Aktivitäten in diesem Sinne. Also: ran an den Antrag!

Aktionsfonds

Ihr seid über 27 Jahre und wollt euch mit attraktiven Projekten für Toleranz und Vielfalt einsetzen? Hier
könnt ihr Fördermittel dafür beantragen. Maximale Fördersumme pro Antrag 5.000 €*

Jugendfonds

Ihr seid zwischen 14 und 27 Jahren? Extra für euch gibt es die Möglichkeit, einfach und unkompliziert an Hilfe für die Umsetzung eurer Idee zu kommen.*

Mikrofonds

Ruckzuck könnt ihr kleine Fördersummen bis zu 300 Euro für eure Aktionen beantragen.*

 

* Beratung und Info bekommt Ihr bei der Koordinierungs- und Fachstelle beim Kreisjugendring.
Ruft an und holt euch die richtigen Tipps dafür.

Dorothée Schaeffer
Projektmanagement
Koordinierungs- und Fachstelle Demokratie leben! Landkreis

Tel: 01573 5801249
d.schaeffer@kreisjugendring-rv.de

Ganz wichtig:
Alle Belege, Rechnungen und Quittungen müsst ihr
aufheben und zusammen mit dem Verwendungsnachweis beim Federführenden Amt (für den Aktionsfonds) oder beim Kreisjugendring (für den Jugend- und Mikrofonds) einreichen.

 

Ihr wisst, alleine geht gar nichts!

Also sprecht mit euren Leiterinnen und Leitern vom Jugendtreff oder der Schulsozialarbeit, mit den Kinder- und Jugendbeauftragten vor Ort – oder mit Dorothée Schaeffer vom Kreisjugendring. Sie helfen euch weiter, eure Ideen auf den Weg zu bringen.

Was könnte das alles sein?

  • ein Theaterprojekt gegen Gewalt und Extremismus
  • ein Konzert mit Musik aus aller Welt
  • eine Ausstellung zum Thema Kinderrechte
  • ein Graffitiworkshop für Vielfalt
  • eine Kinderkonferenz für alle Kinder
  • eine Zukunftswerkstatt für Toleranz
  • eine Pausenhof-Umgestaltung
  • ein Fest der Begegnung mit allen Kulturen
  • und und und

Lasst Euch anregen von denen, die in den letzten Jahren schon Projekte umgesetzt haben.

 

 

Begleitausschuss

Über die Vergabe der Fördermittel berät und entscheidet ein Begleitausschuss, der sich aus den jeweils zuständigen Vertreterinnen und Vertretern der kommunalen Verwaltung und der Zivilgesellschaft zusammensetzt.

Weil es hier um Geld für eure Projekte geht, sollt ihr auch diejenigen sein, die hier zusammen mit den Leuten von der Verwaltung den Daumen mit draufhabt. 
Du möchtest mitbestimmen oder mitgestalten? Dann melde dich bei

Dorothée Schaeffer
Kreisjugendring Ravensburg e.V.
Tel: 01573 580 1249

E-Mail: d.schaeffer@kreisjugendring-rv.de

 

Du bist aus Leutkirch,
Weingarten oder Ravensburg?

Dann musst du die Förderung direkt bei deiner Stadt anfragen. Informationen findest du auf der jeweiligen Webseite deiner Stadt.